DEUTSCH-FINNISCHEN GESELLSCHAFT MÜNCHEN e.V.
Die Deutsch-Finnische Gesellschaft München e.V. (DFG München) ist mit etwa 700 Mitgliedern einer der größten der 71 Bezirksvereine innerhalb der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. (DFG).
Die DFG wurde im Jahre 1952 von ein paar Finnlandfreunden in München ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einer der größten zwischenstaatlichen Gesellschaften in Deutschland entwickelt.
Die Schwerpunkte der DFG München liegen beim Organisieren und Unterstützen vor allem von Kultur- und Sport- Veranstaltungen (Pesäpallo & Mölkky).
Der Schüler- und Jugendaustausch gehört ebenso zu den Aufgaben der DFG wie die Ver- breitung aktueller Informationen über Finnland als Urlaubs- und Reiseland